Home
About & Store Hours
Guitars & Basses
Guitar & Bass Accessories
Amps & Cabs
Amp & Cab Accessories
Effects & Boards
Booster, Buffer & Preamp
Compressor, EQ & Volume
Overdrive & Distortion
Fuzz
Wah-Wah
Modulation & Tremolo
Delay & Reverb
Vintage Tape Echo Machines
Multi-Effects
19" Rack Effects
Tuner
Patch Cables & Power Supplies
Switchers & Controllers
Pedalboards, Bags & Cases
Tone Services
Friends & Customers
Contact
Imprint/Impressum
Meine Fotos

Switchers & Controllers

Für komplexere Schaltvorgänge bei Effekten und Amps in Live-Situationen oder wenn es im Studio schnell und verläßlich gehen muss, führt der Weg zu MIDI-basierten Looper- & Switching-Systemen mit Presets. Letztere können wir auf Pedalboards und/oder unter Verwendung von 19"-Racks und Controllern realisieren.  Beispiele und weitere Informationen finden sich im Menüpunkt Tone Services.  

Stand Alone Switchers, Routers & Isolators

  • Lehle 1@3 SGoS  € 199
    Schaltet ein Eingangssignal (z.B. Gitarre oder Bass) auf bis zu 3 Ausgangssignale (z.B. Amps, DI-Boxen, Speaker Simulators, Tuner), u.a. von Doyle Bramhall II eingesetzt
    - Im "Entweder-Oder-Modus", also wenn jeweils auf nur ein
      Ausgangssignal umgeschaltet wird, schaltet jeweils auch die Erdung
      mit, so dass keine Brummschleifen entshehen.
    - Sollen mehrere Amps gleichzeitig wählbar sein, bietet sich der Dual
      SGoS an oder aber das Nachschalten von 1 oder 2 Lehle P-Split II
    - True-Bypass
    - Relais mit vergoldeten Kontakten
    - MIDI-steuerbar , also bspw. durch einen VoodooLab Controller
      (bitte an passendes Kabel denken, muss separat gekauft werden)
  • Lehle Dual SGoS  € 245
    Schaltet ein Eingangssignal (z.B. Gitarre oder Bass) auf bis zu 3 Ausgangssignale (z.B. Amps, DI-Boxen, Speaker Simulators, Tuner)
    - True-Bypass
    - Relais mit vergoldeten Kontakten
    - Trimmpotis zur jeweiligen Reduktion des Ausgangssignals der
      Ausgänge A und B imParallelbetrieb, ermöglicht so das gezielte
      Mischen  der Pegel zweier gleichzeitig gespielter Verstärker
    - Eigentlich gedacht für das Umschalten oder gleichzeitige Betreiben
      von 2 Amps (LTHZ Trenntrafo vor Ausgang B) plus stumm schalten
      auf einen Tuner-Out C
    - Aber auch zum getrennten oder gleichzeitigen Anwählen von drei
      Amps einsetzbar, wobei dann hinter Ausgang T zur Vermeidung einer
      Brummschleife ein Lehle P-Split II gesetzt werden muss.
    - MIDI-steuerbar , also bspw. durch einen VoodooLab Controller
      (bitte an passendes Kabel denken, muss separat gekauft werden)
  • Lehle Little Dual  € 179
    Der kleiner Bruder des Dual SGoS: ABY Schalter, legt also ein Eingangssignal (z.B. Gitarre oder Bass) auf bis zu 2 Ausgangssignale (z.B. 2 Amps), die zusammen oder alternativ betrieben werden können
    - True-Bypass
    - Relais mit vergoldeten Kontakten
    - Trimmpotis zur jeweiligen Reduktion des Ausgangssignals
       der Ausgänge A und B
    - Eigentlich gedacht für das Umschalten oder gleichzeitige
      Betreiben von 2 Amps, aber man kann natürlich stattdessen
      das Signal per Ausgang B auf  eine DI-Box oder einen Speaker-
      Simulator senden.
    - Dank dem hervorragenden LTHZ Trenntrafo vor Ausgang B wird
      eine Erdungs- bzw. Brummschleife vermieden, und das bei Spitzen-
      Klangqualität. Ja, Trenntrafos klingen unterschiedlich.
  • Lehle Little Lehle II  € 109
    Als A/B-Box oder True-Bypass looper einsetzbar und damit sehr flexibel.
    - Beim Betrieb als A/B-Box wird das Eingangssignal (z.B. Gitarre oder
      Bass) jeweils auf einen von zwei Ausgängen (z.B. 2 Amps oder Amp
      plus DI-Box/Speaker Simulator/Tuner) geschaltet. Dabei schaltet
      auch die Erdung mit, so dass keine Brummschleife entsteht.
    - Als True-Bypass Looper sendet der Little Lehle II entweder das
      Eingangssignal direkt auf den Ausgang (Bypass) oder legt es auf
      den   Ausgang S (Send, geht in den Eingang des eingeschliffenen
      Effekts) und nimmt über Eingang R (Return) das Ausgangssignal des
      Effekts auf und schickt es auf den Ausgang. Ideal bei ansonsten
      toll klingenden Effektpedalen, die in ihrem Bypass Modus das
      trockene Signal verschlechtern (z.B. gewisse vintage Pedale von
      Ibanez, Boss und EH, das H&K Rotosphere und leider viele weitere)
    - True-Bypass
    - Relais mit vergoldeten Kontakten
    - Auch für Stereo-Signale nutzbar (mit Stereoklinkensteckern)
  • Lehle Parallel L  € 199
    Schaltbarer paralleler Line-Mixer, der vorrangig dazu gedacht ist,
    Effekte oder Effektketten mit dem trockenen Instrumentensignal
    mischen und die eingeschleiften Effekte aus dem Signalweg schalten
    zu können. Dies macht vor allem Sinn auf Pedalboards, also vor
    einem Verstärker, ist aber prinzipiell auch in Effekt-Einschleifwegen
    einsetzbar, wofür sich aber der nicht-schaltbare, sonst identische
    und etwas günstigere Lehle Parallel M anbietet.
    - True-Bypass per Relais mit vergoldeten Kontakten
    - Ein- und Ausgangspegel regelbar
    - Send- und Return-Wege können balanced (Stereostecker) oder unbalanced
      (klassische Gitarrenkabel mit Mono-Klinkensteckern) betrieben werden
    - Mix, das Verhältnis trocken/Effekt, regelbar
    - hoch dynamisch, sehr breiter Frequenzgang - Top-Studio-Qualität
  • Lehle P-Split II  € 125
    Router & Isolator: Schickt ein Eingangssignal parallel auf 2 Ausgänge (z.B. 2 Amps oder Amp plus DI-Box), und das ohne Brummschleife.
    - LTHZ Trenntrafo vor Ausgang B (hohe Induktivitäts, für hochohmige Signale  konzipiert)
    - Phasenumkehr-Schalter
    - Ground Lift Schalter
    - Eignet sich auch hervorragend bei allen sonsntigen Problemen mit Erdungs- bzw. Brummschleifen und kann entsprechend hinter Ausgänge von Lehle-Switchern wie dem Ausgang C des Dual oder den Ausgängen B und C des 1@3 positioniert werden.
  • Voodoo Lab Amp Selector  € 289
    Variabler 4-fach Fußschalter zum Beschicken von bis zu 4 Verstärkern mit individuellen Trimmern für die Output-Volumes, und das ohne Schaltgeräusche, Klangeinbußen oder Hinzufügen von Brummen, Tuner/Direct-Out, benötigt 9VDC von einem vorhandenen Netzteil
    - Exklusiv-Modus: legt das Input-Signal (Gitarre) auf einen der 4 Outputs und mutet die restlichen
    - On/Off Modus: lässt jeden der Amps parallel anwählen oder abschalten und ermöglicht so Multi-Amping
    - Doppelte A/B/Y-Modus: sobald man den zweiten Eingang gleichzeitig mit dem ersten nutzt wird der AmpSelector logisch in jeweils einen A/B/Y Schalter pro Input aufgeteilt, was sowohl für Stereo-Signale als auch den Einsatz von 2 unterschiedlichen Instrumenten mit jeweils unterschiedlichen Amps hilfreich ist.
  • alle sonstigen Lehle-Geräte auf Bestellung erhältlich

Switching System Components (Loopers, Switchers & Controllers)

  • VoodooLab Pedal Switcher PX-8  € 419
  • VoodooLab Hex 6-fach Looper  € 359
  • Voodoo Lab Pedal Switcher  € 249
    MIDI-fähiger True-Bypass Fußschalter mit 4 seriellen Einschleifwegen
    - zwischen dem 3. und dem 4. gibt es noch ein TRS-Insert (erfordert Y-Kabel von Stereo-Klinkenstecker auf zwei Mono-Klinkenstecker) zum konstanten Einschleifen bspw. eines Volume-Pedals
    - Wahl zwischem passivem oder FET-gebuffertem Input
    - Umschaltung über hochwertige Relais mit Goldkontakten ohne Schaltgeräusche und optimal für den Tone
    - Lopp 4 ist auch in Zusammenspiel mit dem General Out als A/B-Amp Switcher nutzbar
    - Per Fuß oder mittels eines Voodoo Lab Commander per MIDI steuerbar
    u.a. zwei in Serie von Kenny Wayne Shepherd eingesetzt
  • Voodoo Lab Commander  € 249
    Midi-Controller mit 2 Bänken je 5 über Fußtaster direkt abrufbaren Presets, der zusammen mit Pedal Switchern ein programmierbares Switching-System bildet
    - ideal zum Steuern von einem oder mehreren Pedal Switchern, von denen er auch seine Phantom Strom-Speisung erhält
    - kann noch dazu Midi-Program Change Befehle an entsprechend ausgestattete Verstärker und Effektgeräte steuern, also bspw. auch das geniale Strymon TimeLine Delay
    - es können sogar mehrere Commanders parallel an verschiedenen Postionen auf die selben Switcher zugreifen, also zum Beispiel ein Commander für den Gitarristen vorne auf der Bühne und ein weiterer hinter der Backline bei seinem Techniker oder auf der anderen Bühnenseite
  • Voodoo Lab Control Switcher  € 179
    Midi-gesteuerter Switcher für alle sonst mittels Fußschaltern ausgelösten Schaltvorgänge an Verstärkern wie Kanalwahl, Aktivieren/DEaktivieren von Boost, Hall, Tremolo, Einschleifweg usw., arbeitet mit Relais #
    - 4 Mono-Klinke Schaltausgänge und alternativ eine 5-fach DIN-Buchse, wie sie viele moderne Verstärker aufweisen
    - Direkter manueller Zugriff zu jedem Ausgang durch Drucktaster auf der Vorderseite
    - Steuerung durch Commander (oder Ground Control Pro), reagiert auf Program und Control Befehle
    - Phantom-Stromspeisung über die MIDI-Verbindung von einem Pedal Switcher
    - Kompakte Bauform, lässt sich in Racks oder auf Pedalboards montieren
  • Voodoo Lab Ground Control Pro  € 529
    MIDI Boden-Steuereinheit, die zusammen mit bis zu 4 GCX Audio Switchern auch komplexe Systeme bei Montage aller Effekte in 19" Racks, ggfs. mit Schubladen für Bodeneffekte, ermöglicht #
    - steuert bis zu 8 MIDI-Geräte (u.a. GCX Audio Switchers, 19" Preamps und Effekte)
    - 8 Fußschalter ermöglichen Direktzugriff auf zugeordnete GCX Loops undMIDI-steuerbare Effektfunktionen, ähnlich wie von Bodenpedalen gewohnt
    - 2 TRS-Inserts für Volume/Expression Pedale zum Steuern per
    MIDI Continuous Controller Messages- 20 Bänke je 10 Presets (benennbar), die auch in Vierer-Gruppen direkt abrufbar sind
    - großes und helles Display
  • Voodoo Lab GCX Audio Switcher  € 529
    Stereo-Upgrade  € 139
    Switcher im 19"-Format (nur 1 HE) zum MIDI-gesteuerten Verwalten von 8 seriellen True-Bypass Einschleifwegen #
    - jeweils In (gebuffered oder passiv)/Send/Return/Out
    - Feed-Thru Buchsen auf Vorder- und Rückseite
    - A/B Switching zwischen Amps oder Preamps möglich
    - kann auch sämtliche Fußschalter-Funktionen übernehmen
    - speist Ground Control Pro pr MIDI-Verbindung

# Weitere Infos auf www.voodoolab.com, wo man unter Support auch Downloads der Manuals aller Geräte findet.

* Wir verkaufen Neu- und Gebrauchtware, teils auch in Kommission. Bei mit hochgestelltem Stern * gekennzeichneten Artikeln handelt es sich um Gebrauchtware, in deren Rechnungsbetrag gemäß Differenzbesteuerung (§ 25a UStG) keine Umsatzsteuer ausgewiesen wird. Sämtliche Angebote auf dieser Website verstehen sich freibleibend. Auch wenn wir uns um Aktualität bemühen, so behalten wir uns zwischenzeitlichen Verkauf oder Preisänderungen vor.