Home
About & Store Hours
Guitars & Basses
Guitar & Bass Accessories
Amps & Cabs
Amp & Cab Accessories
Effects & Boards
Booster, Buffer & Preamp
Compressor, EQ & Volume
Overdrive & Distortion
Fuzz
Wah-Wah
Modulation & Tremolo
Delay & Reverb
Vintage Tape Echo Machines
Multi-Effects
19" Rack Effects
Tuner
Patch Cables & Power Supplies
Switchers & Controllers
Pedalboards, Bags & Cases
Tone Services
Friends & Customers
Contact
Imprint/Impressum
Meine Fotos

Modulation & Tremolo

Modulation Effects - New

  • DryBell Vibe Machine V-2  € 329
    Fußschalter F-1L  € 37  (2 Speeds oder Tap Tempo)
    Graphit Metallic, neueste Version des kleinsten Vibe-Pedals mit der typischen photo-optischen Schaltung und dem authentischen Sound, teils einzigartige Zusatz-Features wie Output Boost bis +4dB über Volume Trimmer, Chorus Trimmer (genial, regelt die Tiefe des Vib-Effekts und beeinflusst auch den tiefen Puls), Regeln der Präsenzen mit Grit Trimmer optimal anpassbare Eingangs- und Ausgangsimpedanzen (inkl. Output Buffer), optionaler Fußschalter F-1L zum Schalten zwischen 2 Geschwindigkeiten oder für Tap Tempo oder Expression-Pedal anschließbar (mit flexibler Anpassung an 5k-250k lin Potis), True Bypass, 9-16 VDC/170mA, endlich ein Vibe für kleine (und natürlich auch für große) Boards, gutes Demo-Video des Herstellers hier und hier ein weiteres
  • Fulltone Custom Shop Mini Deja Vibe CS-MDV-1 € 289
    Silber, neueste Version im nochmals 15% kleineren Gehäuse, dessen Output sogar boosten kann, Geschwindigkeit über Photo-Widerstand in wesentlich breiterem Bereich regelbar, Speed Regler funktioniert gleichmäßiger; Schalter: Modern/Vintage + Chorus/Vibrato; Regler: Volume, Intensity, Speed; interner Symmetrie Trimmer; Buchse zum Anschluß eines externen Pedals zum Regeln der Geschwindigkeit (10k/50k/100k Expression Pedal); keine Op Amps im Signalweg, nur Panansonic 2SC828 Transistoren und sonderangefertigte Photo-Zellen; True By-pass, 18VDC Barrel; leider nur vereinzelt und unregelmäßig zu bekommen
  • Fulltone Mini Deja Vibe MDV-1 € 199 (nur noch 1 x auf Lager/eingestellt)
    Schwarz, Mike Fullers Version des klassischen Hendrix-Univibes beinhaltet speziell angefertigte Photo-Widerstände, die denen eines wohl sehr gut klingenden Originals in Fullers Sammlung nachempfunden sind; Schalter: Modern/Vintage + Chorus/Vibrato; Regler: Volume, Intensity, Speed; True-Bypass; 18VDC Barrel; ca. 10 x 14,5 cm Grundfläche. Im Vergleich zum Sweet Sound Mojo Vibe klingt das Mini Deja Vibe etwas klarer und offener. Ein klasse Vibe, und ob man dieses dem fetteren und weicheren Mojo vorzieht ist reine Geschmacksfrage. Doyle Bramhall II und Scott McKeon haben bspw. seit Jahren Mini Deja Vibes auf ihren Boards.
  • Neo Instruments Mini Vent Guitar  € 299
    Schwarz, mit 105 x 100 mm Fläche Pedalboard-freundlicher, einfach zu bedienender und super klingender kleiner Bruder des Neo Ventilator, Fußschalter: An/Aus + Slow/Fast (Geschwindigkeit wird per LEDs angezeigt), A/B Druckschalter an der Stirnseite wechselt zwischen zwei Pre-Sets (geliefert mit einem helleren nah mikrofinierten 122-Soud und einem wärmeren Voicing, welches größere Mikrofon-Distanmz ohne Cabinet-Simulation nachempfindet), in Kombination mit dem Voicing kann auch die Drive Intensty (Output-Boost) in 5 Stufen programmiert werden, Mono Input, Stereo Outs, läuft auf 12VDC /300 mA (Steckernetzteil mitgeliefert), u.a. von John Mayer und Doyle Bramhall II eingesetzt,  hier gibt es ein gutes Demo-Video, wer seine Leslie-Sounds stärker editieren will, sollte sich das Strymon Lex näher anschauen.
  • Strymon Flint € 349
    Tolles Pedal von Strymon, das - wie in einem blackface Fender Combo - Hall und Tremolo kombiniert, hier jedoch beide einzeln oder kombiniert zu betreibende Effekte in jeweils 3 ikonenhaften Varianten und noch dazu in der Reihenfolge wählbar ermöglicht, Hall-Varianten: '60s Spring Tank (Fender-style), '70s Electronic Plate (EMT-style), '80s Hall Rack (Lexicon-style), Tremolo-Varianten:'61 Harmonic (Brownface-style, harmonisch-komplex, fast wie Vibrato), '63 Power Tube (Bias-Tremolo-style wie im Tweed Tremolux oder im Princeton Reverb, eher weich), '65 Photo Cell  (Blackface-style, am klarsten und härtesten), Regler: Intensity, Speed, Decay, Color, Mix, Zusatzregelmöglichkeiten über Poti-Doppelfunktionen: Tremolo Boost/Cut, Reverb Boost/Cut, Effect Order, Tap Subdivision, für mich kaum zu toppen (siehe mein Portrait in Grand Guitars 1/2013), noch mehr Infos und klasse Videos finden sich auf der Hersteller-Website , läuft auf 9VDC/250 mA (Steckernetzteil wird mitgeliefert)
  • Strymon Lex  € 349
    Braun metallik, prima abstimmbare digitale Simulation eines Leslie 147, Slow/Fast per Fußschalter, Stereo-Ausgänge (mono geht auch), True-Bypass oder gebufferte Umschaltung, braucht 9VDC/mindestens 250mA, mehr Infos und Demo-Videos auf www.strymon.net, bietet tollen Sound bei relativ handlicher Größe und läuft auf "un-exotischen" 9VDC - eine derzeit unschlagbare Kombination, neu  (kommt wieder Ende Juli - wir nehmen Vorbestellungen an)
  • Strymon Favorite Switch  € 69
    Schwarz, kleine Version, zum El Capistan und Lex passender Fußschalter zur Anwahl eines Presets und auch als Tap-Tempo Switch für das tremolo im Flint
  • Strymon Multiswitch  € 125
    3-fach Fußschalter zur leichteren bedienbarkeit der "großen" Stymon Pedale inkl. Mobius; kann bei letzterem in Preset- oder inTap-Expression Mode eingesetzt werden und so die 3 Fußschalter des Geräts ergänzen; hier gibt es ein gutes Demo-Video
  • Strymon Mobius  € 499
    Neues Modulations-Pedal vom High-End Hersteller Strymon, USA, im gleichen Format wie das fantastische Timeline-Delay, ebenfalls mit vollen Midi-Funktionen und Update-Fähigkeit. Folgende Modulationseffekte sind auf 200 Prests speicher- bzw. abrufbar: Chorus (in 5 Varianten), Flanger (6 Moes), Rotary (Leslie), Vibe, Phaser (6 Typen), Filter (inkl. einem genialen Schellack-Platten Blues-Sound!) , Formant,Vintage Trem, Pattern Trem,Auto-Swell, Destroyer, Quadrature. Anschluss für ein Expressionpedal, Details und klasse Demo-Videos auf der Hersteller-Website. Die Sounds kommen in der typischen sehr hohen Strymonqualität und bieten Gitarristen nahezu alle gängigen plus ein paar exotische Modulationseffekte mit umfassenden Einstellmöglichkeiten sowie optimaler Integrationsfähigkeit in Midi-basierte Switching-Systeme. Braucht 9VDC/300 mA (Steckernetzteil wird mitgeliefert)
  • Supro Tremolo  € 259
    Türkis Metallic, rein analoge Schaltung, Wahlschalter zwischen Amplitude (BIas-style) und Harmonic (Tube-/Brownface-style) Tremolo, wobei das Harmonic Trem wirklich mittels eines magnetischen Trafos über die Ausgangsstufe funktioniert, Regler: Gain /Depth /Speed, mittels des Lautstärke-kompensierten Gain Reglers lässt sich die Class A Endstufe in die Sättigung bringen, eine TRS-Buchse ermöglicht den Anschluß eines (nicht mitgelieferten) Expression-Pedals zur Steuerung von Speed, Buchsen ander Stirnseite, 12 x 6,5 x 6,5 cm, Block-Batterie oder 9VDC Barrel/20mA, eines der besten Tremolo Pedalen auf dem Markt!
  • VoodooLab Tremolo  € 149
    Schwarz, sehr gute Regelmöglichkeiten: Intensity (Verhältnis trocken/Effekt), Slope (weiche bis harte Kurve stufenlos), Speed (Geschwindigkeit), Volume (lässt leichtes Boosten des Ausgangssignals zu), hervorragender Sound ohne nebengeräusche, u.a. verwendet von Charlie Sexton (Arc Angels)

Modulation Effects -Pre-Owned & Vintage

  • End-1990er Jahre Hughes & Kettner Tube Rotosphere MKI  € 299 *
    Leslie-Simulator mit Röhre (12AX7) der ersten Rotosphere-Generation wie man es auf den Pedalboards unzähliger Spitzengitarristen vorfindet (u.a. Warren Haynes, Joe Bonamassa, Pearl Jam's Stone Gossard, Doyle Bramhall II, Charlie Sexton usw.), Regler: Drive, Tube Sat (Röhren-Overdrive) sowie Rotor Balance (balance zwischen Horn und Bass-Speaker), Schalter: Bypass (An/Aus), Breaker (Taster für Ramping, also langsames beschleunigen oder verlangsamen, während man darauf bleibt), Slow-fast (Geschwindigkeit), moderate Gebrauchsspuren, aber - wie üblich - fleckig gewordenes Silber-Finish, von uns mit professionellem Klettband zur sofortigen Befestigung auf einem Board ausgestattet, orig. Netzteil, Originalkarton, hier gibt es ein nettes Demo-Video
  • 2000s Boss CE-5 Chorus Ensemble  € 75 *
    hellblau, Level, Rate, Depth, Hi + Lo Filters, Stereo-Ausgänge, 9VDC Barrel, milder + eher warmer Chorus, von Chris Duarte für Leslie-style Sounds verwendet, auch gut mit Verzerrern, fast neuwertig
  • 2000s Boss CH-1 Super Chorus  € 75 *
    mittelblau, Level, EQ (Hi-Lo), Rate, Depth,Stereo Ausgänge, 9VDC Barrel, moderner, offener + klarer Chorus, sehr gut auch mit akustischen Instrumenten, u.a. eingesetzt von L.A. Studio Legende Louie Shelton, orig. Karton, exzellent
  • 1979 Ibanez Chorus CS-505  exc-  € 140 *
    Blasslila, Regler: Speed, Depth, Mono Eingang, Stereo-Ausgänge, frühe Variante im schmalen Gehäuse mit durchgehender, mit 4 Schrauben  (1 ersetzt) befestigte Bodenplatte, kleiner rechteckiger An/Aus-Taster, Ibanez-Schriftzug mit hochgestelltem umkreisten Copyright, warm klingender Analog-Chorus Klassiker aus der gleichen Modellreihe wie der TS-808 Overdrive, 18VDC Mini-Klinkenbuchse, läuft auch mit 2 x 9VDC Blockbatterien
  • 1980 Ibanez Chorus CS-505  exc+++  € 140 *
    Graublau, Regler: Speed, Depth, Mono Eingang, Stereo-Ausgänge, zweite Variante im Standard-Gehäuse, Ibanez-Schriftzug mit hochgestelltem umkreisten Copyright, kleiner rechteckiger An/Aus-Taster, warm klingender Analog-Chorus Klassiker aus der gleichen Modellreihe wie der TS-808 Overdrive, 18VDC Mini-Klinkenbuchse (ohne Mutter), läuft auch mit 2 x 9VDC Blockbatterien
  • 1983 Ibanez Flanger FL-9  € 130*
    Gelb, warm klingender Analog-Flanger aus dem ersten Produktionjahr, exc-
  • Early 2000s Prescriprtion Electronics Vibe Unit  € 390 *
    Granite Grey, handgebauter legendärer Uni-vibe Clone, der Inhaber von PE ging in den Ruhestand, u.a. benutzt von Richard Fortus (Guns & Roses), near mint im Originalkarton

* Wir verkaufen Neu- und Gebrauchtware, teils auch in Kommission. Bei mit hochgestelltem Stern * gekennzeichneten Artikeln handelt es sich um Gebrauchtware, in deren Rechnungsbetrag gemäß Differenzbesteuerung (§ 25a UStG) keine Umsatzsteuer ausgewiesen wird. Sämtliche Angebote auf dieser Website verstehen sich freibleibend. Auch wenn wir uns um Aktualität bemühen, so behalten wir uns zwischenzeitlichen Verkauf oder Preisänderungen vor.