Home
About & Store Hours
Guitars & Basses
Guitar & Bass Accessories
Amps & Cabs
Fender Amps & Cabinets
Marshall Amps & Cabinets
Other Vintage Amps & Cabinets
Boutique&Pre-Owned Amps&Cabs
Supro Amps
Bass Amps & Cabinets
Amp & Cab Accessories
Effects & Boards
Tone Services
Friends & Customers
Contact
Imprint/Impressum
Meine Fotos



Supro's Europäischer Distributeur John Hornby Skewes & Co., England, bot Tone Nirvana vor einigen Monaten den für die Region um München exklusiven Verkauf von Supro Verstärkern, Effektpedalen und Gitarren exklusiv an. Alle Röhren-Combos sind "Assembled In The USA". Dazu können wir auch optisch wie klanglich perfekt passende Supro Extension Cabinets und Zubehör wie Fußschalter und Covers besorgen.

Der vor allem für seine Arbeit bei Fender (u.a. Vibroking, Custom Bandmaster, Custom Vibrolux Reverb usw.) bekannte Amp-Designer Bruce Zinky transformierte anläßlich der Wiederbelebung der US-Marke Supro Charakter und Design einiger Vintage Supro-Modelle in die Neuzeit. Im Vordergrund stand dabei natürlich der spezielle Supro-Tone, der mit zeitgemäßen Produktionsmethoden hochwertig, aber auch noch einigermaßen erschwinglich umgesetzt werden sollte, und das ist hervorragend gelungen.

Allen Supro Amps ist zu eigen, dass man von ihnen niemals harsche, spitze und kalte Höhen wie von den meisten neuen (Reissue) Amps hören wird. Ihre Gehäuse bestehen aus Baltic Birch Plywood, also dem gleichen Material wie typische britische Vintage-Gehäuse. Der typische Supro-Charakter lässt sich grundsätzlich mit warm, groß und musikalisch bezeichnen. Modelle mit lediglich einem Tone-Regler und Class A Endstufen klingen am weichsten, die mit Treble und Bass in Kombination mit Class A Power Amps etwas klarer und crisper, und die mit 2 x 5881 Endstufenröhren tendenziell am größten, offensten und lautesten. Manche Modelle weisen Schalter auf, die zwischen Class A oder Class AB und /oder Röhren- oder Siliziumdioden-Gleichrichtern wählen lassen, womit unterschiedliche Lautstärken und Klangcharaktäre erzeugt werden kann.

Bei Tone Nirvana führen wir in erster Linie Combos mit integriertem Federhall, teils plus sehr schön von langsam bis schnell regelbarem Tremolo, die in New York, USA, gebaut werden:

Supro 1964 Reissue Series Amps

Die 1964 Reissue Amps sind Neuauflagen der legendären Supro-Combos von Mitte der 1960er Jahre, die damals bei Valco in Chicago produziert wurden. Die Holz-Gehäuse mit ihrem Blue Rhino Hide Tolex entsprechen diesen historischen Vorbildern, wobei die ansonsten historisch-korrekten Schaltungen auf heutige Normen hin angepasst wurden. Hinzu kommen custom-made Übertrager und gemeinsam mit Eminence (USA) entwickelte Lautsprecher. Herausgekommen sind dabei Gitarrenverstärker, die Look, Tone & Feel dieser amerikanischen Klassiker aufweisen.

- Supro 1648RT Saturn Reverb € 1.599
  1 x 12" Combo, 15W, Volume /Treble /Bass /Reverb / Speed & Depth
  (Tremolo), 4 x 12AX7/ECC83, vintage-style Supro Class A Endstufe
  mit 2 x 6973, Bias-Tremolo, Federhall, Blue Rhino Hide Tolex,
  ca. 60 x 41 x 27 cm, ca. 20kg, schöner Vintage-Clean Sound,
  lässt sich bereits bei gemäßigter bei Club-Lautstärke ins Clipping
  treiben, wobei dann die 5U4 Gleichrichterröhre für Kompression
  und damit singende Sounds sorgt, toll auch für Aufnahmen und
  zuhause, offizielles Video, weiteres gutes Video

- Supro 1622RT Tremo-Verb  € 1.599 (auf Bestellung)
  1 x 10" Combo, 25W, Volume /Treble /Bass /Reverb / Speed & Depth
  (Tremolo), 4 x 12AX7/ECC83, vintage-style Supro Class A Endstufe
  mit 2 x 6973, 5U4 Gleichrichterröhre, Bias-Tremolo, Federhall, Blue
  Rhino Hide Tolex, ca. 49 x 24,5 x 36 cm, ca. 17,5 kg, sehr kompakt
  und dabei laut genug für Club-Gigs, genug Headroom für Pedale,
  richtig schöner vintage Clean-Sound, der musikalisch ins Clipping
  gehen kann, Gewinner eines Best Of NAMM Show Award! Video

- Supro 1685RT Neptune Reverb  € 1.599 (auf Bestellung)
  2 x 12" Combo, 25W, Volume /Treble /Bass /Reverb /Speed & Depth
  (Tremolo), vintage-style Supro Class A Endstufe mit 2 x 6973, 4-Federn
  Hallspirale, Bias-Tremolo, Blue Rhino Hide Tolex, ca. 71 x 46 x 26.5 cm,
  ca. 24,5 kg, außergewöhnlich groß klingender 25W Combo, genug
  Headrom für Pedale, fetter und druckvoller vintage Clean-Sound, der
  musikalisch ins Clipping gehen kann, offizielles Video, weiteres Video

- Supro 1642RT Titan € 1.599
  1 x 10" Combo, 50W, Volume /Treble /Bass /Reverb / Speed & Depth
  (Tremolo), 4 x 12AX7/ECC83, Class A Endstufe mit Fixed bzw. Grid Bias,
  mit 2 x 5881, Silicvon Rectifier, Bias-Tremolo, Federhall, Blue Rhino
  Hide Tolex, ca. 49 x 24,5 x 36 cm, ca. 21kg, sehr kompakter und
  trotzdem leistungsstarker Combo mit warmem Vintage-Clean Sound,
  ideale Plattform für Pedalboards, genug Headroom für Humbucker
  und P90ies, der 10er Speaker klingt außergewöhnlich groß und
  liefert erstaunlichen Bass, Video

- Supro 1668RT Jupiter  (auf Bestellung)
   1 x 12" Supro HP12 Hemp Cone, Leistung schaltbar: 35W (Class A,
  Kathodenbias)/45W (Class AB, Fixed/Grid Bias), 60W (Class AB,
  Fixed/Grid Bias, Silizium-Dioden-Gleichrichter), Volume / Treble /Bass /
  Reverb /Speed & Depth (Tremolo), Blue Rhino Hide Tolex,
  ca. 60 x 41 x 27 cm, ca. 24,5 kg, sehr flexibel aufgrund der mit den
  beiden Leistungsoptionen verbundenen unterschiedlich Klang-, Ansprache-
  und Tremolo- Charakteristika, auf 35W weicher, wärmer, stärker
  komprimierend, auf 60W klarer, tighter, größer, schneller und offener,
  genug Headrom für jede Bühne, mit 60W kann man immer auch
  Humbucker-Gitarren clean spielen, klasse Pedal-Plattform, offizielles
  Video, weiteres Video

- Supro 1650RT Royal Reverb  € 1.745
  2 x 10" Combo, Leistung schaltbar: 35W (Class A, Kathodenbias)/
  60W (Class AB, Fixed/Grid Bias), Silizium-Dioden-Gleichrichter), Volume /
  Treble /Bass /Reverb /Speed & Depth (Tremolo), Blue Rhino Hide Tolex,
  ca. 60 x 41 x 27 cm, ca. 24,5 kg, sehr flexibel aufgrund der mit den
  beiden Leistungsoptionen verbundenen unterschiedlich Klang-, Ansprache-
  und Tremolo- Charakteristika, auf 35W weicher, wärmer, stärker
  komprimierend, auf 60W klarer, tighter, größer, schneller und offener,
  genug Headrom für jede Bühne, mit 60W kann man immer auch
  Humbucker-Gitarren clean spielen, klasse Pedal-Plattform

Supro Classic Series Amps

Classic Series Amps sind vom Tone, der Konstruktion und dem Look der ikonenhaften Vintage Supro Amps der späten 1950er Jahre inspiriert und mit zeitgemäßen Features angereichert.

- Supro 1610RT Comet  € 1.599 (auf Bestellung)
  1 x 10" Combo, 14W/6W Schalter, Volume / Tone, Reverb & Tremolo,
  3 x 12AX7/ECC83, 1 x 12AT7/ECC81, 1 x 5881 (single-ended), Gold
  Panel, Black Rhino Hide Tolex (mit weißem Streifen) ca. 45 x 19 x
  40 cm, ca. 15,3 kg, warmer, fetter Sound mit relativ viel Gain, so
  dass klassische Rocksounds bei Club-Laustärke problemlos möglich sind,
  idealer Recording Amp, kann auch mit externen Boxen mit effizienteren
  Lautsprechern für Club-Auftritte A/B mit einem cleanen Amp verwendet
  werden - ein toller Brüllwürfel, aber auch ein super Röhrenverstärker
  für zuhause oder im Studio, offizielles Video, weiteres gutes Video

- Supro 1699R Statesman Combo  € 1.795
  1 x 12" Combo (Supro BD12 by Eminence), 50W, 2 unterschiedlich
  gevoicete und per Fußschalter einzeln oder kombiniert wählbare
  Kanäle, Red Channel: Volume/Tone (wie beim vintage Thunderbolt)
  Blue Channel: Volume/Treble/Bass (wie beim Comet klarer und offener),
  schaltbarer Röhren-gebufferter Einschleifweg mit Send und Return
  Reglern, Röhren-betriebener Federhall, Class A (Kathoden-Bias) /
  AB (Fixed Bias) Schalter, Ausgangsimpedanzen: 16/8/4 Ohm, Röhren:
  4 x ECC83 / 1x ECC81/ 2 x 5881 (Electro Harmonix/Sovtek),
  Gold Panel, Black Rhino Hide Tolex (mit weißem Streifen), 61 x 56 x
  33cm, ca. 22,1 kg, ein extrem vielseitiger Amp mit eigenem Charakter
  Hier das hervorragende offizielle Demo-Video mit Eric Krasno (Soulive)
  und hier ein weiteres mit Mark Lattieri (Snark Puppy)

Fotos & weitere Details auf eigenen Seiten zu jedem Modell folgen baldmöglich.
Alle sonstigen Modelle können wir ohnehin kurzfristig bestellen.