Home
About & Store Hours
Guitars & Basses
Guitar & Bass Accessories
Amps & Cabs
Fender Amps & Cabinets
Marshall Amps & Cabinets
Other Vintage Amps & Cabinets
Boutique&Pre-Owned Amps&Cabs
Supro Amps
Bass Amps & Cabinets
Amp & Cab Accessories
Effects & Boards
Tone Services
Friends & Customers
Contact
Imprint/Impressum
Meine Fotos


Der Narrow Panel Tweed Deluxe der Schaltungsgeneration 5E3, hier aus 1957, gehört zu den meistkopierten Vintage Verstärker Ikonen. Bekannte Tweed Deluxe-Fans sind beispielsweise Mr. 335 Larry Carlton (z.B. auf Steely Dan’s Royal Scam mit dem genialen Kid Charlamagne-Solo, auf Donald Fagen’s Nightfly und seinem primär mit einer Valley Arts Strat eingespielten Sleepwalk-Album), Billy Gibbons auf Blue Jean Blues (mit einer 55er hardtail Strat), Don Felder von den Eagles live und im Studio, Keith Richards sowie U2's The Edge, Neil Young und Daniel Lanois, der die beiden vorgenannten ja auch produziert hat.

Das hier angebotene Exemplar ist ingesamt gut erhalten, besitzt noch seine originalen Trafos, Potenziometer, Schalter und Sockel sowie den überwiegenden Teil seiner originalen Widerstände und klangrelevanten Kondensatoren und wurde von uns generalüberholt und dabei betriebssicher gemacht. Er ist komplett mit alten US-Röhrenbestückt, wobei in der Endstufe NOS RCA zum Einsatz kommen. Da Tweed Fender Amps nie in Export Versionen gefertigt wurden, benötigt der Deluxe einen externen Vorschalttransformator zum Betrieb am deutschen Netz (ausgemessener Step-Down Transformer wird mitgeliefert).

Der Ton des Tweed Deluxe 5E3 lässt sich trotz der wenigen Regler erstaunlich variieren. Zu beachten ist dabei, dass sich die beiden Volume-Regler gegenseitig beeinflussen. Auch wenn man in Input 1 des Instrument-Kanals geht und so den Tone-Regler benutzen kann, so lässt sich der Klancharakter mit Aufdrehen des zweiten Volume noch merkbar anfetten. Mit einer Tele oder Strat kann man bis zu einer Stellung von 4 tolle Clean-Sounds erzeugen, die je nach Aufdrehen des Tone-Reglers seidig-rund bis perlig-brilliant ausfallen können. Mit P90ies oder Humbuckern sinkt die Crunch-Schwelle jedoch auf ca. 3, aber genau das ist es ja, was viele Gitarristen an diesem Amp so toll finden. Dynamisches Anzerren mit reichlich Obertönen bei relativ gemäßigter Lautstärke ist seine definitive Stärke. Je nach Pickups, Saitenstärke und Anschlag erreicht man beim weiteren Aufdrehen zwischen 6 und 8 einen Punkt, ab dem die Lautstärke sich nicht mehr steigern lässt, dafür aber die natürliche Röhrenkomprimierung immer weiter zunimmt. Mit zunehmendem Aufdrehen des Volumes wird der Deluxe auch immer mittiger, was sich nur teilweise über den Tone-Regler kompensieren lässt. Bei hohen Einstellungen kommt der Amp sehr mittig, cremig singend herüber.

Hersteller: Fender Electric Instrument Company, Fullerton, CA
Herstellungsland: USA
Modell: Deluxe Amp
Circuit: 5E3
Seriennummer: D04236
Datumsstempel: GH = 1957 August (Tube Chart)
Baujahr: 1957
Bauform: Narrow Panel Combo
Leistung: ca. 15 W
Bezug: Peroxaine (lackierter Tweed)
Lautsprecherbespannstoff: Rotbraun mit gelbem Faden
Griff: braunes Leder
Reglerknöpfe: Black Chickenhead
Chassis: verchromt mit Aufdruck in weißer Schrift
Kanäle: 2 mit je 2 unterschiedlich empfindlichen Eingängen
Eingänge & Regler:
- Inputs: MIC 1 & 2, INST 1 & 2
- Regler: MIC. Volume, INST. Volume, Tone
Transformatoren: original Triad
Röhren: 2 x 7025/12AX7/ECC83, 2 x 6V6GT, 1 x 5Y3GT
Lautsprecher: 1 x 12" Jensen P12R (datiert: 220 925 / ersetzt)
Maße: 42,5 x 50,8 x 24,1 cm
Gewicht: ca. 11 kg
Sonstiges: US Modell mit externem Vorschaltrafo; profesionelle Generalüberholung inkl. geerdetem Netzkabel, Deaktivierung des "Death Cap", komplett US-Röhren
Zustand: vg+++

€ VERKAUFT *

* Wir verkaufen Neu- und Gebrauchtware, teils auch in Kommission. Bei mit hochgestelltem Stern * gekennzeichneten Artikeln handelt es sich um Gebrauchtware, in deren Rechnungsbetrag gemäß Differenzbesteuerung (§ 25a UStG) keine Umsatzsteuer ausgewiesen wird. Sämtliche Angebote auf dieser Website verstehen sich freibleibend. Auch wenn wir uns um Aktualität bemühen, so behalten wir uns zwischenzeitlichen Verkauf oder Preisänderungen vor.