Home
About & Store Hours
Guitars & Basses
Fender Guitars
Gibson & Epiphone Guitars
Other Vintage & Used Guitars
Echopark Guitars
K-Line Guitars
Supro Guitars
Schwarz Guitars
Tone Nirvana Custom Guitars
Zeitgeist Guitars by Schindehütte
Bass Guitars
Guitar & Bass Accessories
Amps & Cabs
Amp & Cab Accessories
Effects & Boards
Tone Services
Friends & Customers
Contact
Imprint/Impressum
Meine Fotos


Hier haben wir eine unglaublich leichte späte Les Paul Standard in SG-Form von Anfang 1963, die - wie u.a. die SGs von Derek Trucks - auf Stop Tailpiece umgebaut wurde und insgesamt als "PLayer Grade" einzustufen ist. Entsprechend sieht man den Schatten und die Montagelöcher des entfernten und nicht mehr vorhandenen Lyre Vibrolas. Bei den Tonabnehmern handelt es sich um Humbucker, von denen einer ein PAF Decal, der andere eines mit Patent Nummer trägt. Alle vier Potenziometer stammen noch von CentraLab; wenige Wochen später stieg Gibson auf CTS um). Ins Trussrod Cover wurde hier noch der Les Paul Schriftzug graviert.

Wer also eine Les Paul/SG mit großem Hals (1958-style), der Dank frischer 6105 und Knochensattel super bespielbar ist, und klasse Sound zum Spielen sucht, sollte dieses Instrument aus dem meiner Meinung nach besten Jahr für "SGs" (breiter Sattel, kräftiger Hals, stabiler Halsfuß mit Long Neck Tenon, späte PAFS/frühe Pat.No.s) unbedingt testen.

Herkunftsland: USA
Hersteller: Gibson, Kalamazoo, Michigan
Modell: Les Paul Standard (wie im 1963er Katalog bezeichnet)
Seriennummer: 117218
Baujahr: 1963
Farbe/Lackierung: Cherry Red
Hals: Mensur: 24 ¾”
- Holz: Honduras Mahagoni (einteilig)
- Griffbrett: Brazilian Rosewood mit Trapez-förmigen Pearloid Inlays,
  schwarze Sidedots, einfaches Binding
  (EG-Bescheinigung gemäß CITES)
- Sattelbreite: ca. 42,5 mm
- Bünde: 6105
- Profil: Big C
- Mechaniken: Kluson Deluxe „Single-Line/Double-Ring“, vernickelt
Korpus:
- Hals/Korpus-Verbindung: verleimt
- Holz: Honduras Mahagoni (einteilig)
- Pickguard: 4-lagig weiß-schwarz-weiß-schwarz
- Tonabnehmer: Gibson „Pat.No.“ Humbuckers
  Brücke: 7,7 kOhm (Pat. No. Decal)
  Hals: 7,5 kOhm (PAF Decal)
- Potentiometer: 4 x CentraLab 500 kOhm log (datiert auf Anfang 1963)
- Reglerknöpfe: schwarze Reflector Knobs
- Kondensatoren: 2 x keramische Scheiben, .02 uF/50V
- Schalter: Switchcraft 3-Weg Kippschalter, schwarze ABS-Unterlagscheibe
- Buchse: Switchcraft Mono-Klinke
- Brücke: Gibson Tune-O-Matic ABR-1, vernickelt
- Saitenhalter: Stop Tailpiece
- Gewicht: 2,84 kg
Zustand: vg+
Veränderungen: prof. Umbau auf authentisches Stop Tailpiece, an Pickups/Covers wurde gelötet, 6105 Refret mit Knochensattel, oberflächliche Risse in der Korpus-Oberseite restauriert, Schlagbrett und Back Cover wahrscheinlich ersetzt
Koffer: non-orig. Case

€ VERKAUFT *

Wir verkaufen Neu- und Gebrauchtware, teils auch in Kommission. Bei mit hochgestelltem Stern * gekennzeichneten Artikeln handelt es sich um Gebrauchtware, in deren Rechnungsbetrag gemäß Differenzbesteuerung (§ 25a UStG) keine Umsatzsteuer ausgewiesen wird. Sämtliche Angebote auf dieser Website verstehen sich freibleibend. Auch wenn wir uns um Aktualität bemühen, so behalten wir uns zwischenzeitlichen Verkauf oder Preisänderungen vor.