Home
Guitars & Basses
Fender Guitars
Gibson & Epiphone Guitars
Other Vintage & Used Guitars
Echopark Guitars
K-Line Guitars
Supro Guitars
Schwarz Guitars
Tone Nirvana Custom Guitars
Zeitgeist Guitars by Schindehütte
Bass Guitars
Guitar & Bass Accessories
Amps & Cabs
Amp & Cab Accessories
Effects & Boards
Tone Services
Friends & Customers
About, Adress, Hours
Imprint/Impressum


Als Gibson 1957 die Les Paul Custom von der Bestückung mit Bridge P90 und Neck Alnico Pickups auf Humbucker umstellte, bekam das teuerste Modell der Les Paul Serie gleich drei PAFs. Einige wenige Exemplare wurden jedoch auf Sonderbestellung mit nur zwei Humbuckers ausgeliefert, und diese seltene Variante nahm Gibson zum Vorbild dieser Historic '57 Reissue. Schließlich kam bzw. kommt sio mancher Gitarrist nicht mit den beengten Platzverhältnissen eines Instruments mit drei Humbuckers klar.
Authentische und größtenteils gegenüber früheren Historics vorteilhafte Features sind ...
- der komplett aus Mahagoni gefertigte Korpus (also ohne Ahorndecke wie in den späten 1960er und 1970er Jahren)
- ein leichtes Stop Tailpiece aus Aluminium
- BurstBucker PAF Reissues (hier zum Glück die vintage-mäßigeren #2 und # 1)
- Bumble Reissue Ton-Kondensatoren
- ein kräftiges Halsprofil, das man als Big C bis D einordnen kann

Nach einem Set-up auf .010-.046er Saiten spielt sich diese Black Beauty ganz hervorragend. Sie schwingt intensiv, weist am Amp Kraft bei gleichzeitiger Offenheit auf und erfreut mich reichen Obertönen und erstaunlich langem Sustain. Kurzum, das ist eine deutlich überdurschnittliche Historic Les Paul Reissue.

Als Zubehör kommt ihr originales schwarzes Case, das Echtheitszertifikat und alle weiteren Papiere mit. Das vergleichbare Modell der True Historic Serie wird aktuell übrigens für knapp unter 8.000 Euro angeboten.

Hersteller, Herkunftsland: Gibson Custom, Nashville, USA
Modell: Historic '57 Les Paul Custom Reissue (LPB-7)
Seriennummer: 741304
Baujahr: 2004
Farbe/Lackierung: Ebony/Nitro
Hals
- Mensur: 24 3/4“
- Kopfplattenwinkel: 17 Grad
- Intarsien in Kopfplatte: Gibson-Schriftzug & Split Diamond
- Kopfplatten-Einfassung: 5-faches Binding
- Holz: Mahagoni, einteilig
- Griffbrett: Ebenholz, 12" Radius
- Einfassung: einfaches elfenbeinfarbenes Binding
- Markierungen: Block Inlays
- Bünde: 22 x orig. Medium-Jumbos
- Profil: '57 Custom (D)
- Sattel: 42,9 mm breit (nominal 1 11/16")
- Trussrod Cover: ABS, schwarz-weiß-schwarz, mit eingravierter
   Modellbezeichnung
- Mechaniken: vergoldete verkapselte Grovers
Korpus
- Hals/Korpus-Verbindung: verleimt
- Holz: komplett aus Mahagoni (wie
- Einfassung:fünffaches Binding
- Abdeckungen: fünfschichtiges Schlagbrett, einschichtige schwarze
  Schalter- & Elektrikfach-Abdeckungen aus ABS
- Tonabnehmer: 2 x Gibson BurstBucker PAFs mit vergoldeten Kappen,
  (Bridge BurstBucker #2, Neck BurstBucker #1) in schwarzen
  Kunststoffrahmen
- Potentiometer & -knöpfe: 4 x 500k Audio mit schwarzen
   "Top Hat" Knobs
- Kondensatoren: 2 x 0,02 uF Gibson Historic Bumble Bee Caps
- Schalter: Switchcraft Toggle mit elefenbeinfarbenem Knopf
  (Tonabnehmerwahl)
- Ausgangsbuchse: Switchcraft Mono-Klinke in schwarzer ABS-Platte
- Brücke: vergoldete Gibson 'Wire' ABR-I Tune-o-matic
  mit vergoldeten Gewindestangen, ins Holz geschraubt
- Saitenhalter: vergoldetes Gibson-Tailpiece aus leichtem Aluminium mit
  vergoldeten Studs
- Gurtknöpfe: Messing poliert
Gewicht: ca. 4,47 kg
Koffer: Gibson Custom Shop Historic LP Form Case, schwarz
Zubehör: sämtliche Papiere inkl. dem COA
Zustand: exc+++

€ 3.300 *

* Wir verkaufen Neu- und Gebrauchtware, teils auch in Kommission. Bei mit hochgestelltem Stern * gekennzeichneten Artikeln handelt es sich um Gebrauchtware, in deren Rechnungsbetrag gemäß Differenzbesteuerung (§ 25a UStG) keine Umsatzsteuer ausgewiesen wird. Sämtliche Angebote auf dieser Website verstehen sich freibleibend. Auch wenn wir uns um Aktualität bemühen, so behalten wir uns zwischenzeitlichen Verkauf oder Preisänderungen vor.