Home
About & Store Hours
Guitars & Basses
Fender Guitars
Gibson & Epiphone Guitars
Other Vintage & Used Guitars
Echopark Guitars
K-Line Guitars
Schwarz Guitars
Tone Nirvana Custom Guitars
Zeitgeist Guitars by Schindehütte
Berrick Acoustic Guitars
Bass Guitars
Guitar & Bass Accessories
Amps & Cabs
Amp & Cab Accessories
Effects & Boards
Tone Services
Friends & Customers
Contact
Imprint/Impressum
Meine Fotos


Derzeit verfügbare K-Line Guitars

  • Springfield: Charcoal Frost Metallic, Erle, Rosewood, 1 11/16" Sattel, 6105s, Lollar Blackface Set, Trem  € 2.799
  • Springfield: Olympic White, Erle, Rosewood, 6105s, Trem, Lollar Dirty Blondes  € VERKAUFT
  • Springfield: Lake Placid Blue, Erle, Rosewood, 6105s, Trem, Lollar Dirty Blondes € VERKAUFT
  • Springfield: Black, Erle, Rosewood, 1.63" Sattel, 6105s, Lollar Blackface, Trem, leicht ge-aged  € VERKAUFT
  • Springfield: Sonic Blue, Erle, Rosewood, 1.63" Sattel, 6105s, Klein '59s, Greenish, Trem, moderat ge-aged  € VERKAUFT
  • Truxton: Blonde, Sumpfesche, 1-Piece Maple Neck, 1 11/16" Sattel, Lollar Vintage Ts, White Guard  € VERKAUFT
  • Truxton: Ice Blue Metallic, Sumpfesche, Rosewood, 1.63" Sattel, Lollar Vintage Ts, Parchment, dezent ge-aged  € 2.659
  • Truxton T-Nirvana: Shoreline Gold Metallic, Erle, 6105s, Rosewood, 1 11/16" Sattel, Lollar Special T-Bridge & Blackface S-style Middle & Neck Pickups, 3,38 kg   € 2.799
  • Truxton T-Nirvana: Blonde, superleichte einteilige Sumpfesche!!!, Rosewood, 6105s, Lollar Special T-Bridge & Vintage Blonde S Middle & Neck Pickups  € VERKAUFT
  • Truxton T-Nirvana: Shoreline Gold Metallic, Erle, 6105s, Rosewood, Klein Epic Series Custom '57/'62 Pickups  € VERKAUFT
  • Truxton Special: Blonde, Swamp Ash, 1.63" Sattel, D-Profil, 6105s, custom Lollar Pickups (Vintage T-Set mit RW/RP S-style PU in der Mitte), 5-Weg + Push-Pull Tone Potenziometer  € VERKAUFT
  • San Bernardino Special: Shoreline Gold Metallic/Matching
    Headstock, Erle, Palisander, 6125s, Klein Epic Series '57 P-90s,
    Tune-O-Matic/Stop Tailpiece € 2.799
  • San Bernardino Special: Charcoal Frost Metallic/Matching Headstock, Erle, Palisander, 6125s, Lollar Imperial Bridge & Mini-Humbucker Neck, Tune-O-Matic/Stop Tailpiece, Sonderpreis wegen kleinem Kratzer  € 2.499 (statt € 2.799)
  • 2015 San Bernardino Special: Lefthanded, Black, Erle, Tortoise Guard, Lollar P90s, Tune-O-Matic/Stop Tailpiece, pre-owned/nahezu neuwertig  € 1.999 *

Alle K-Line Instrumente kommen in hochwertigen G&G Black Tolex Cases mit Zertifikat!

Exklusiv-Händler Deutschland/Österreich für K-Line Guitars

Diese fantastischen Boutique-Instrumente werden von Chris Kroenlein in St. Louis, Missouri, in begrenzten Stückzahlen größtenteils in liebevoller Handarbeit hergestellt. Heutzutage geht es bei den Anforderungen der meisten anspruchsvollen Gitarristen weniger darum, das Rad neu zu erfinden, sondern an den Ikonen der Instrumentenhistorie orientierte
- perfekt zu spielende,
- fantastisch klingende sowie auch
- optisch attraktive Gitarren zu liefern, und dies
- auf kontinuierlich möglichst hohem Niveau
- zu realistischen Preisen.
Genau das können wir mit K-Line Guitars bieten, die Chris gemäß unseren Spezifikationen anfertigt und die wir nach Eintreffen noch einmal prüfen und feineinstellen.

Vintage Inspired With Modern Twists

Chris Kroenlein verfügt über langjährige Erfahrung im Gitarrenbau inklusive der Herstellung und Kombination der Holzteile, was schließlich das Herzstück jedes Instrumentes ausmacht. Die Qualitätssicherung beginnt bereits beim Holzeinkauf, der bei lange etablierten Holzgroßhändlern vor Ort in St. Louis passiert. Hier findet man das für derartige Gitarrenkonstruktionen so wichtige nordamerikanische Hardrock Maple (Felsenahorn), hochwertiges indisches Palisander (Indian Rosewood) und auch amerikanische Erle (Alder), Sumpfesche (Swamp Ash) und Mahagoni (Mahogany), allesamt nur aus ungefährdeten und entsprechend nicht CITES-geschützten Arten.

Die Hälse gibt es aus einteiligem Ahorn und mit Griffbrettern aus Ahorn (Maple Cap Board) oder indndischem Palisander. Bei den Halsprofilen haben wir uns für Medium-C entschieden, wobei auch Alternativen in Richtung Soft-V, D oder U möglich sind. Hardware und Elektrik werden nach klanglichen und funktionalen Kriterien gezielt in den USA hinzugekauft, primär von renommierten Boutique-Lieferanten wie Lollar und Klein, teils noch auf die K-Line Anforderunen hin angepasst oder aber für K-Line speziell angefertigt.

Chris konnte in der Autolackiererei seines Vaters bereits in jungen Jahren alles lernen, was man für perfekte, hauchdünne Nitro-Lackierungen in authentischen Farbtönen braucht; die meisten Custom-Colours stammten schließlich von damals populären Auto-Modellen. Gebettet werden diese illustren Kreationen natürlich standesgemäß, nämlich in Black Tolex Cases des Traditionsherstellers G&G Cases aus Kalifornien. Besondere Kundenwünsche in Richtung Farbe, Griffbrettmaterial, Halsprofil und Elektrik versuchen wir gemeinsam mit K-Line im Rahmen von Custom-Orders umzusetzen. Natürlich besorgen wir auch Linkshänderversionen, und dies ohne Aufpreis.

Zu den bekannteren K-Line Spielern gehören unter anderem Walter Becker von Steely Dan, Steve Miller und seinem Gitarristen Kenny Lee Lewis, Nashville Session-Ass Kenny Greenberg, Guthrie Trapp (u.a. Garth Brooks, Vince Gill, Alison Kraus), Tim Smith (Sheryl Crow), Jon Conley (Kenny Chesney), Rob Maddden (Fleetwood Mac), Todd Park Mohr von Big Head Todd & The Monsters und auch Greg Martin von den Kentucky Headhunters. John Scofield spielt seit einer Weile - neben seinem Ibanez Signature Modell -  regelmäßig eine Daphne Blue K-Line Truxton mit One-Pice-Maple Neck, auf deren Kopfplatte er mittlerweile ein Ibanez Decal gesetzt hat, denn schließlich ist er ja Ibanez Endorser ;-).

Weitere Informationen zu den Modellen und generellen Spezifikationen findet Ihr hier.