Home
Guitars & Basses
Fender Guitars
Gibson & Epiphone Guitars
Other Vintage & Used Guitars
Echopark Guitars
K-Line Guitars
Supro Guitars
Schwarz Guitars
Tone Nirvana Custom Guitars
Zeitgeist Guitars by Schindehütte
Bass Guitars
Guitar & Bass Accessories
Amps & Cabs
Amp & Cab Accessories
Effects & Boards
Tone Services
Friends & Customers
About, Adress, Hours
Imprint/Impressum


1957 ist für einige Strat-Fans ein magischer Jahrgang, darunter auch Eric Clapton, der die für diesen Jahrgang typische Halsform, ein mittelgroßes V, so liebt, dass er sie auch für sein Custom Shop Signature Modell ausgewählt hat. In diesem Jahr fallen die Body-Konturen auch am ausgeprägtetsen aus, was ihnen oft das Attribut "super-sexy" beschert. Dieses komplett originale Exemplar stammt ungefähr von Ende des ersten Quartals.

Die 1957er Hardtail weist an Hals und Korpus Spuren davon auf, dass sie reichlich gespielt wurde, aber man sieht auch, dass mit ihr immer gut umgegangen wurde. Das viele Spielen macht sich hier wieder einmal sehr positiv im Schwingungsverhalten und im Tone bemerkbar. Eine richtig tolle Maple Neck Strat in charmantem Zustand!


“The hard tail guitars are interesting: They stay in tune, and they kind of ring and resonate in a different way than Strats with tremolo systems. With the strings being routed through the body, there’s a more natural response through the wood.”

Kenny Wayne Shepherd (besitzt 1958er und 1959er Maple Neck Hardtails)


Hersteller: Fender Elec. Inst. Co.
Herkunftsland: USA
Modell: Stratocaster
Seriennummer: -17862
Baujahr: 1957
Farbe: Sunburst (Two Tone)
Hals:
- Mensur: 25 1/2"
- Sattelbreite: 42,3 mm
- Holz: Felsenahorn, einteilig (One-Piece Hardrock Maple)
- Bünde: schmal/flach,original
- Profil: Medium Soft-V
- Lackierung: Nitro
- Mechaniken: Single-Line Kluson Deluxe
- Datierung: 4-57 (handschriftlich)
Korpus:
- Hals/Korpus-Verbindung: 4-fach verschraubt
- Holz: zweiteilige Erle
- Lackierung: Nitro
- Tonabnehmer: Black Bobbin, staggered Alnico V Magnets
   w/ 50ies Polarity, Formvar Wire
   Brücke: 5,9 kOhm
   Mitte: 6,0 kOhm
   Hals: 6,1 kOhm
- Potentiometer: Stackpole (datiert auf Anfang 1957)
- Kondensator: .1 uF Cornell-Dubilier (gewachstes Papier in Domino-Stein Form)
- Schalter: CRL 1452 3-Weg (große Outline)
- Kunststoffteile: weißes ABS
- Brücke: Fender Hardtail Bridge mit Pat. Pend. Reitern
- Datierung: ?? (handschriftlich)
Gewicht: 3,14 kg
Koffer: Koylon Tweed Case mit rotem Futter
Besonderheiten: Trem Cover im Case; sehr resonantes Instrument

€ 30.000 *

* Wir verkaufen Neu- und Gebrauchtware, teils auch in Kommission. Bei mit hochgestelltem Stern * gekennzeichneten Artikeln handelt es sich um Gebrauchtware, in deren Rechnungsbetrag gemäß Differenzbesteuerung (§ 25a UStG) keine Umsatzsteuer ausgewiesen wird. Sämtliche Angebote auf dieser Website verstehen sich freibleibend. Auch wenn wir uns um Aktualität bemühen, so behalten wir uns zwischenzeitlichen Verkauf oder Preisänderungen vor.